Samstag, 26. November 2016

Nochmal hingeschaut #12/2016

Liebe Höhlenbesucher!

Heute habe ich wieder einen tollen Einzelband, der sich lohnt, noch ein weiteres Mal gelesen zu werden.



Dieser hier ist es!

Freitag, 18. November 2016

5 Fragen an ... Mirjam H. Hüberli

Liebe Höhlenbesucher!

Über ein Jahr ist es her, dass ihr in der Rubrik



ein neues Interview lesen konntet. Das soll sich von nun an wieder ändern!

Donnerstag, 17. November 2016

Ein Himmel aus Lavendel von Marlena Anders


erschienen bei Drachenmond

Zum Inhalt

Deine Seele gegen eine Gabe. Oder einen Fluch?
Es heißt, es sei gar nobel, sein Leben für das eines geliebten Menschen zu geben. Doch niemand hat davon gesprochen, wie es sich anfühlt, diejenige zu sein, die diese Bürde auf sich nimmt. Darf man eine solche Entscheidung bereuen?
Diese Frage stellt sich Emery in ihren dunkelsten Momenten. Denn weder ihre Mutter noch ihre Schwester wissen, auf was sie alles verzichtet, um ihnen ein normales Leben zu ermöglichen. Ein Fremder war es, der ihr für ihre Seele eine Gabe versprach – die Fähigkeit, in gefährlichen Situation wie ein Phönix in Flammen aufzugehen. Doch auch wenn der Phönix für neues Leben steht, bringt jede Verwandlung Emery einen Schritt näher an den Tod.
Um dies zu verhindern, macht sich Emery verzweifelt auf die Suche nach einer Möglichkeit, um den Handel rückgängig zu machen. Dabei soll ihr Nael helfen, der ihr eine Ausflucht aus ihrem alten Leben bietet. Aber ihm sind seine eigenen Dämonen dicht auf den Fersen …
(Quelle: Verlag)

Montag, 14. November 2016

Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit (Bd.2) von Virginia Boecker


erschienen bei dtv

Zum Inhalt

Zwischen Liebe und Verrat.
Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?
(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Da es sich bereits um den 2. Teil der Reihe handelt, weise ich auf eine gewisse *SPOILERGEFAHR* hin!

Sonntag, 13. November 2016

Interessante Neuerscheinungen im ... Dezember 2016

Liebe Höhlenbesucher!

Der Winter naht und Weihnachten sollte man noch Wünsche haben. Daher heute einen Ausblick auf


Allerdings ist meine Wunschliste für den Monat sehr, sehr übersichtlich - ich habe daher überwiegend Neues bei Impress und Dark Diamonds in meiner Liste.
Über den Link kommt ihr jeweils direkt zur Verlagsseite, wo ihr selbstverständlich die Klappentexte lesen könnt:

Dienstag, 8. November 2016

Blutige Fesseln von Karin Slaughter


erschienen bei Harper Collins

Zum Inhalt

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leerstehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos! Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.
(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Da es sich bereits um den 7. Teil der Reihe handelt, weise ich auf eine gewisse *SPOILERGEFAHR im privaten Bereich* hin!

Donnerstag, 3. November 2016

Witches of Norway 1: Nordlichtzauber von Jennifer Alice Jager


erschienen bei Dark Diamonds

Zum Inhalt

**Eine magische Liebe, die Zeit und Raum überwindet**

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder…
(Quelle: Verlag)