Samstag, 17. Mai 2014

Die drei ??? Kids – Strandpiraten Comic



erschienen im Kosmos-Verlag

Beim Stöbern auf dem Flohmarkt entdecken Die drei ??? Kids ein altes Buddelschiff mit ganz besonderem Inhalt. Ist die geheimnisvolle Schatzkarte wirklich echt? Sofort begeben sich die drei Detektive auf Schatzsuche und natürlich mitten hinein in ein neues Abenteuer. Können sie das Rätsel des alten Leuchtturmwärters lösen? Doch Vorsicht: Gefährliche Strandpiraten kommen ihnen in die Quere ... (Klappentext)

Bei dem Cover dieses Kinderbuches sieht man sofort, dass es sich um einen Comic handelt. Die drei ??? sind selbstverständlich auch abgebildet. Die Bilder sind bunt illustriert und es handelt sich um eine durchgehend erzählte Geschichte.

Die drei ??? finden bei den gerade ersteigerten Sachen von Onkel Titus ein geheimnisvolles Buddelschiff. Bevor die drei Jungs die Flasche säubern können, fällt sie ihnen aus den Händen und es kommt eine echte Schatzkarte zum Vorschein! Natürlich machen sich die drei sofort auf den Weg und hoffen einen tollen Schatz zu finden. In der Zwischenzeit wird ihr Schuppen aufgebrochen. Die drei ??? kombinieren, dass noch jemand hinter dem Buddelschiff und somit hinter dem Schatz hinterher ist. Wer wird ihn zuerst finden?


Die drei ??? fand ich gleich sehr sympathisch, vor allem Justus´ Vorliebe für Kirschkuchen. Es sind drei typische Jungs, die gerne Abenteuer erleben. Die Grundidee der Story empfand ich als sehr spannend und altersgerecht. Die Jungs nehmen Fingerabdrücke, kombinieren logisch und verhalten sich wirklich wie richtige Detektive. Sie wirken keinerzeit altklug, was mir sehr gut gefiel. Der Autor hat sehr auf Details geachtet und die netten Zeichnungen unterstreichen dieses kindgerecht.

Mit „Die drei ??? Kids – Strandpiraten“ ist der erste Comic der Reihe veröffentlicht worden. Wie ich finde eine sehr gute Idee, denn so werden die Kids noch mehr animiert, selbst zu lesen. Hier haben der Autor und der Illustrator eine hervorragende Arbeit geleistet, die auch meine Jungs schwer begeistern konnte. Die Zeichnungen sind wirklich sehr schön geworden, und es ist alles sehr übersichtlich gehalten. Die Spannung kommt auf keinen Fall zu kurz und mitgefiebert haben meine Kinder auch sehr.
Daher vergeben wir in diesem Fall zu dritt für den Comic der drei ??? die volle Anzahl an Katzenbabies mit 5 Stück und hoffen auf weitere Ausgaben.


Ulf Blanck leitet eine Werbeagentur und ist als Autor und Radiomoderator für verschiedene Rundfunksender tätig. Er hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht und gehört seit Start der Reihe "Die drei ??? Kids" zum Autorenteam.

Kim Schmidt ist freischaffender Comiczeichner und Illustrator. Er hat mehrere Kinderbücher geschrieben und arbeitet seit dem Band 22 als Illustrator für die Kinderbuchserie „ Die drei ??? Kids“.
Darüber hinaus gibt er Zeichenkurse für Kinder und Jugendliche und hat drei Comiczeichen-Lehrbücher für Nachwuchszeichner geschrieben. In seinem Internetforum www.comiczeichenkurs.de tummeln sich jede Menge Comiczeichner und solche, die es werden wollen oder einfach Spaß am Zeichnen haben.
Kim Schmidt ist verheiratet, hat 2 Kinder und lebt und arbeitet in Güllerup / Schleswig-Holstein.

ab 8 Jahren
96 Seiten
ISBN 978-3-440-12633-2
Preis: 9,99 Euro

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

Ich möchte mich noch recht herzlich beim Verlag für die Bereitstellung dieses spannenden Rezensionsexemplars bedanken!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen