Mittwoch, 2. Juli 2014

*Kurzrezension* Legend – Fallender Himmel von Marie Lu



erschienen im Loewe Verlag


Wenn Liebe zur Legende wird
Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischem Plan ist… (Klappentext)

Marie Lus Legend – Fallender Himmel ist der Auftakt zu einer Trilogie und gleichzeitig ihr Debütroman. Das Buch hat ein wunderschönes, aber schlicht gehaltenes Cover in weiß, welches auch ohne Schutzumschlag optisch viel her macht.
Das Buch ist in 2 Teile geteilt, obwohl mir nicht ganz klar ist, warum das so ist, denn die Geschichte hat ab dem zweiten Teil keinen Zeitsprung gemacht oder einen Ortswechsel vorgenommen. Diese Aufteilung hat dem Lesevergnügen aber keinerlei Abbruch getan. Zudem wird abwechselnd aus der Sicht von Day und June erzählt, was es mir leicht machte, einen Bezug zu den beiden Charakteren herzustellen. Es passiert auf beiden Erzählsträngen relativ viel. Der flüssige Schreibstil der Autorin sorgt zudem für kurzweiliges Lesevergnügen. Ich habe mit beiden Protagonisten sehr mitgelitten und konnte es kaum erwarten, dass der jeweilige Part weiterging. Ich fand sehr positiv, dass Day und June relativ schnell aufeinandertreffen, damit die Geschichte zwar weiterhin aus beiden Perspektiven, aber trotzdem gemeinsam erzählt wurde.

Ohne hier zuviel verraten zu wollen: Es offenbaren sich unfassbare, erschütternde Dinge in der so hoch gelobten Republik, was eine Menge Spannung erzeugt. Das Ende der Story ist überraschenderweise etwas ruhiger gehalten (ähnlich wie bei Veronica Roths Die Bestimmung), dennoch kann ich es kaum erwarten, den zweiten Teil in meinen Händen zu halten.

Eine ganz klare Kaufempfehlung mit 5 von 5 schwarzen Katzen.

Die Trilogie:

Legend – Fallender Himmel
Legend – Schwelender Sturm
Legend – Berstende Sterne (erscheint im Juli 2014)


Marie Lu wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Das Wetter hat sie überzeugt dortzubleiben und nun wohnt die New-York-Times-Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Hunden in Santa Monica, nahe dem Meer. Marie Lu verbringt ihre wenige Freizeit mit Lesen, Zeichnen, dem Spielen von Assassin´s Creed und Im-Stau-Stehen.

ab 14 Jahren
368 Seiten
ISBN 978-3-7855-7394-5
Preis: 17,95 Euro

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag


Kommentare:

  1. Die Bücher stehen auch schon länger auf meiner Wunschliste und ich hör überall nur gute Kritiken. Die muss ich mir jetzt auch bald mal vornehmen! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, Band 3 kommt ja auch schon demnächst;)

      LG

      Löschen
  2. Ich hatte mir auch schon überlegt das Buch zu kaufen/lesen, deine Rezi bewegt mich dazu es doch auf meine Wunschliste zu setzen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, es ist wirklich eine lesenswerte Trilogie! Viel Spaß damit:)

      LG

      Löschen