Mittwoch, 10. September 2014

Queen of Clouds – Die Wolkentürme von Susanne Gerdom



erschienen bei Bloomoon

Ihr Leben könnte gegensätzlicher nicht sein: Der junge Adelige Valentin wächst im Prunk und im Luxus der Wolkentürme auf, von Kindesbeinen an dazu erzogen, einmal seinen Vater, den mächtigen Panarchen, zu beerben. Elster ist ein Kind der Schluchten – groß geworden in den endlosen Wäldern und seit ihrer Geburt dazu verpflichtet Frondienste zu leisten und den Türmen zu dienen.
Was bewegt Om, das allwissende Prinzip und Oberhaupt der Schluchter, und den Panarchen, den Herrscher der Türme, dazu, ausgerechnet diese beiden gemeinsam auf eine riskante Mission zu schicken?
Zumal das Schicksal ihrer beider Völker vom erfolgreichen Ausgang dieser Aufgabe abhängt…
(Klappentext)

Elster: das Licht in der Nacht
Indigo: der treue Gefährte
Winter: die Gesegnete
Steuermann: der mysteriöse Mechaniker
Valentin: der Erbe
Laurenz: der Panarch
Melania: die Favoritin
Alban: der Säufer
Leona: die Einäugige
Om: das Prinzip

Das Cover dieses Buches wirkt einfach nur unheimlich mysteriös. Es ist farblich sehr dunkel gehalten. Als Motiv sieht der Leser die ominösen Wolkentürme, was mir sehr gut gefiel. Die Story ist in vier Bücher gegliedert, die 62 Kapitel beinhalten.

Elster ist ein Kind der Schluchten und steht somit im Dienste der besser Betuchten. Sie unternimmt gerne Klettertouren mit ihrem besten Freund Indigo, der in ihr aber mehr als nur eine gute Freundin sieht.
Valentin ist ein Türmer und wird einmal der neue Panarch werden. Er steht auf der guten Seite des Lebens und verbringt dieses in den Wolkentürmen. Ihm fehlt es an nichts. Eines Tages muss er zu einer Reise aufbrechen, an der auch einige Schluchter beteiligt sind. Eine Reise, die das Leben der Schluchter und Türmer wieder ins Gleichgewicht bringen soll…


„Wow!“ ist der nachhaltige Eindruck, den ich nach und während des Lesens erhalten habe. Eine wunderbar gestaltete Welt, die mich für mehrere Lesestunden komplett entführen und fesseln konnte.
Am Anfang des Buches war ich kurzzeitig sehr skeptisch, ob es mir gefallen würde, da der Leser sogleich mit merkwürdigen Buchstaben und Zeichen konfrontiert wird. Aber dies ist im Nachhinein eine sehr interessante Idee der Autorin und dient einer Art Geheimsprache zwischen den Schluchtern. Es ist praktisch so etwas wie eine abhörsichere Leitung, in der lieber kein Klartext gesprochen werden soll. Man weiß ja nie, wer alles mithören kann… Erstaunlicherweise braucht man aber nun nicht ewig, um die kryptischen Zeichen zu entschlüsseln, man liest einfach ganz normal, als wenn nichts wäre. Richtig genial!
Elster ist eine sympathische Protagonistin, die taff ist und sich nicht unterkriegen lässt. Sie geht ihren Weg und ist nicht auf den Mund gefallen.
Mit Valentin hatte ich anfangs meine Probleme, da er zuerst sehr arrogant wirkt. Doch im weiteren Storyverlauf bekam ich einen besseren Zugang zu ihm und konnte mich für ihn erwärmen.
Winter ist die Zwillingsschwester von Elster und lebt seit einiger Zeit bei den Schamanen, um dort eine Ausbildung zu machen. Sie erinnerte mich zusammen mit Elster an das Schwesternpaar in dem Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Gerade wegen der Haarpracht hatte ich diese beiden ständig vor Augen.
Die Namen in der Geschichte sind schon etwas gewöhnungsbedürftig, da einem Begriffe wie Sonne, Mond, Winter, Elster oder auch Steuermann als Namen verkauft werden. Doch im Grunde runden diese nach der Eingewöhnungsphase die Story nur ab und „normale“ Namen hätten hier gar nicht gepasst.
Wer mit wem hier liebestechnisch verbandelt ist, war oftmals eine kleine Überraschung für mich. Genauso wie die teilweise rätselhaften Identitäten, bei denen ich auch ein ums andere Mal sehr überrascht wurde.
Die Kapitel werden wechselweise erzählt, jeweils in der dritten Person von Elster oder auch Valentin im ersten Buchabschnitt. Der Perspektivwechsel gefiel mir sehr gut, da man deutlich den Unterschied zwischen den Schichten merken kann. Ein jedes Kapitel beginnt mit den Worten: Es steht geschrieben: plus noch eine Weisheit darauf zu. Ich denke, dass dieser einleitende Satz eine Anlehnung an die in der Story erwähnten Endzeitprophezeiung und der diesbezüglichen Legende vom Ewigen König ist.
Zudem wird der Leser auch nicht im Dunkeln darüber gelassen, wer oder was die im Titel vorkommende Queen of Clouds ist.
Das Ende ist in sich abgeschlossen, offene Fragen (bis auf eine) aufgeklärt, aber dennoch würde noch gut Platz für eine Fortsetzung bleiben.

Hier war der Ort, an dem alles begann und gleichzeitig alles endete. Hier lag ihre Bestimmung, in der höchsten Spitze des Turmes, hoch über den Wolken.
Seite 169

Susanne Gerdom hat mich mit ihrem Jugendbuch „Queen of Clouds – Die Wolkentürme“ gleichermaßen faszinieren und überraschen können. Sie entführte mich in eine einzigartig fantastische Welt, in der ich stellenweise selbst das Gefühl hatte, auf die Wolken herabblicken zu können. Die Idee der Wolkentürme entfaltete auf mich einen wahrhaften Zauber, dem ich mich nicht mehr entziehen konnte. Eine logisch aufgebaute Story, die durch Wendungen und Verstrickungen stets neue Facetten hervorbringt. Selbst die verschiedenen Liebeleien der Charaktere fand ich stellenweise sehr unvorhersehbar. Im weiteren Storyverlauf spitzt sich die Lage der Protagonisten und die damit verbundene Dramatik immer mehr zu. Doch zu keiner Zeit ist eine aufkommende Unruhe oder gar Hektik spürbar. Die Story wird von einer großen Ruhe getragen. Um zum Punkt zu kommen, vergebe ich für dieses wunderbare Buch die Bestwertung mit 5 von 5 möglichen schwarzen Katzen und empfehle es besonders Fans von „Incarceron“ von Catherine Fisher.


Susanne Gerdom lebt und arbeitet als freie Autorin und Schreibcoach mit ihrer Familie und vier Katzen am Niederrhein. Sie schreibt seit mehr als einem Jahrzehnt Fantasy und Romane für Jugendliche und Erwachsene.

ab 14 Jahren
512 Seiten
ISBN 978-3-8458-0207-7
Preis: 14,99 Euro

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an den Verlag für die Bereitstellung dieses einzigartigen Exemplars!

Kommentare:

  1. Wow, Du bist ja richtig begeistert :) Wie schön, dass das Buch auch schon zu mir unterwegs ist ;)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß mit dem Buch, liebe Moni und hoffe, dass es dich genauso begeistern kann wie mich:)

      LG

      Löschen
  2. Ohhh, ja, das hört sich super an!
    Solche Namen mag ich ganz besonders, wenn sie zu den Geschichten passen und stören mich überhaupt nicht - ist eben mal was anderes. Du hast meinen Wunschlistenstapel schon wieder höher gemacht ^^

    Hab das Cover ja schon bei deinen Neuzugängen bewundert - das wird auf jeden Fall bei mir einziehen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss es auch, meine Liebe:) Wenn dir das nicht gefällt, habe ich mich echt vollkommen geirrt, kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen:)
      Ganz viel Spaß vorweg damit!!!

      LG

      Löschen
  3. Ich freue mich und sage Danke für diese schöne Rezension. Wenn es euch Buchbloggerinnen nicht gäbe, hätten wir Autorinnen ein trauriges Leben ...
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Dank kann ich nur zurückgeben, Susanne - worüber sollten wir schreiben, wenn es nicht so wahnsinnig tolle Geschichten geben würde???

      GLG <3

      Löschen
  4. Huhu liebste Claudia! <3

    Da bin ich ja jetzt noch gespannter auf das Buch! Ein Glück, dass es bald zu mir kommt und ich es dann sofort verschlingen kann :)
    Wenn es dir so gut gefallen hat und deine Rezi klingt ja auch so vielversprechend :) Ohje, hoffentlich habe ich jetzt nicht zu große Erwartungen ;)

    Einen ganz tollen Abend <33
    Skyline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Skyline :)
      Also, ich kann ja nur sagen, dass ich dieses Buch wirklich sehr empfehlen kann. Ich hoffe doch nicht, dass deine Erwartungen zu groß sind und vielleicht enttäuscht werden! Obwohl ich mir das nicht vorstellen kann, wenn dir das Thema zusagt:) Falls du doch enttäuscht bist - schieb´s auf mich;) Ich konnte mich bei der Rezi auch kaum bremsen und hatte schon Angst, dass es zuviel ist, aber das sind einfach meine Meinung und Gedanken dazu. Letztendlich ist ja alles Geschmackssache, aber ich hoffe ganz stark, dass es dir gefallen wird!!!

      Dir auch einen tollen Abend und glg <33

      Löschen
    2. :D Oh ja, wenn ich dann doch enttäuscht sein sollte, dann bist du ganz eindeutig Schuld, weil deine Rezi zu hohe Erwartungen in mir geweckt hat! :D Ich werde aber erstmal versuchen, die Erwartungen beiseite zu schieben, ich will ja nicht, dass etwas zwischen mich und dieses Buch kommt (das Cover allein gefällt mir ja schon so gut *g*). Und außerdem kann ich dir doch gar nicht die Schuld geben, dazu bist du viel zu lieb <3 ;)
      Ich mag ja die Idee schon so gerne mit den Wolkentürmen :)
      Liebste Grüße <3

      Löschen
  5. Wow das hört sich nach einem richtig tollen Buch an!
    Landet auf jeden Fall auf meiner Wunschliste! :)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, Nina:) Es lohnt sich auf jeden Fall!

      LG

      Löschen
  6. Ich mach gerade auf Facebook bei dem Gewinnspiel zum Buch mit! Es hört sich einfach zu gut an und deine Rezi verstärkt den Eindruck :)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drück ich dir ganz fest die Daumen, liebe Kasia! !!

      LG :)

      Löschen
  7. Huhu meine liebste Claudi <3

    wow, das ist mal eine tolle Rezension :)
    Wegen dir landet das Buch jetzt sofort auf meiner Wunschliste, danke dafür :-*

    Grüßchen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch, liebste Ally:) Das Buch ist einfach ein MUSS, wie ich finde!

      GLG <3

      Löschen
  8. Tolle Rezi :))

    Ich war mir nicht sicher ob ich mir das Buch vorbstell oder nicht :D aber ich wird es sicherlich bald kaufen. Deine Rezi überzeugt mich vollkommen :))

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich doch, Mella:) Es ist wirklich gaaaanz toll, MUSST du lesen, unbedingt!!! ;)

      LG <3

      Löschen