Mittwoch, 9. Dezember 2015

Das Geheimnis der Talente, Band 1 von Mira Valentin




erschienen bei bittersweet

Zum Inhalt

Sie leben unerkannt zwischen uns.
Sie nehmen die Gestalt unserer Lieben an.
Die einen wollen dich beschützen,
die anderen dich verführen …
Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.
Sie ist ein Niemand.
Bis sie entdeckt wird.
Nachts ziehen sie von einem Club zum anderen, tagsüber trainieren sich im lokalen Fitnessclub an ihre Grenzen. Sie gelten als Rocker oder Kriminelle und sie haben ganz sicher keine Zukunft. Aber das müssen sie auch nicht, denn sie führen einen Kampf gegen die verführerischsten Gegner, mit denen es die Menschheit es je aufnehmen musste. Sie sind die TALENTE.
Und nun gehört Melek zu ihnen.
Und es gibt kein Zurück.
(Quelle: Verlag)


Zum Buch

Eine interessante neue Reihe, die bei bittersweet mit Das Geheimnis der Talente, Band 1 seinen Anfang nimmt. Die Story wird in der ersten Person erzählt, was mir generell sehr gut gefällt. So ist es für den Leser einfacher, eine Beziehung zu den Charakteren aufzubauen. Melek ist 16 Jahre alt, 1,82m groß, Halbtürkin, spielt Basketball und ist eine Außenseiterin. Mir gefallen Personen mit Ecken und Kanten eine ganze Spur besser als aufgestylte Vorzeigepüppchen. Das wirkliche Leben ist schließlich auch nicht perfekt – warum sollen es die Protagonisten sein? Die Idee hinter der Story mit der Suche nach den verschiedenen Talenten empfand ich als so interessant, dass ich selbst auf einen Bloggeraufruf hin in die Armee der Talente eingetreten bin. Mein Talent ist das der Wettläuferin – ob das so gerechtfertigt ist? ;)
Die Autorin hat mit dieser Geschichte eine düstere Atmosphäre erschaffen. Die Szenerie könnte tatsächlich eine Erklärung für die schrecklichen Geschehnisse in unserer Welt sein… Melek ist von einem auf den anderen Tag zwischen ihren zwei Welten gefangen, was nicht immer einfach für sie ist. Sie und auch die anderen Talente müssen der „realen“ Welt zum Teil falsche Tatsachen vorspielen, was jeden einzelnen zu einem Außenseiter macht. Aber nur so können sie sich, den Verhaltenskodex der Talente und ihre Mitmenschen schützen. Für den Leser gibt es nach relativ kurzer Zeit schon erste Erklärungen, was bestimmte Dinge bedeuten. Für mich nahm Melek diese Informationen etwas zu leicht auf. Sie fand sich zu schnell mit den neuen Gegebenheiten ab und ließ sich in die für sie neue Welt hineinziehen. Ab sofort übernehmen andere die Kontrolle über ihr Leben und ihre Entscheidungen.

„Lass dich nie von jemandem auf den Mund küssen“, sagt er. „Es könnte dich deinen Kopf kosten.“
19% des E-Books

Mira Valentin konnte mich mit ihrem Auftaktband fast ganz überzeugen. Meiner Meinung nach darf sie jedoch im nächsten Band gerne eine Schippe drauf legen, Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden. Ihr Schreibstil gefiel mir so gut, dass sich das Buch in kürzester Zeit durchlesen ließ. Mit Protagonisten, die nicht der alltäglichen Norm entsprechen, kann man mir immer eine große Freude bereiten. Die Idee hinter der Story empfand ich als neuartig und spannend. Ich konnte die einzelnen Talente leicht zuordnen und unterscheiden. Ich freue mich auf Band 2 und hoffe, dass die anderen 11 Talente und ich mit unseren Veteranen dieses Abenteuer meistern werden! Für die Talentsuche in Band 1 vergebe ich 4 von 5 möglichen schwarzen Katzen.

PS: Nehmt euch bloß vor gruseligen Eichhörnchen in Acht…




Die Reihe

Das Geheimnis der Talente 1
Das Geheimnis der Talente 2 (erscheint voraussichtlich im Januar 2016)
Das Geheimnis der Talente 3 (erscheint voraussichtlich im Februar 2016)

  Zur Autorin

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für „Das Geheimnis der Talente“. Seither sieht sie ständig Dschinn in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.



ab 14 Jahren
224 Seiten
ISBN 978-3-646-60208-1
Preis: 2,99 Euro

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

An dieser Stelle möchte ich mich noch recht herzlich beim Verlag für dieses Exemplar bedanken! Mein weiterer Dank gilt der Armee der Talente – zusammen sind wir stark!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen