Freitag, 10. November 2017

Skulduggery Pleasant - Auferstehung von Derek Landy


erschienen bei Loewe

Zum Inhalt

Omen Darkly ist nur ein mittelmäßiger Schüler an der Corrival-Akademie in Roarhaven. Anders als sein Zwillingsbruder Auger, der Auserwählte, der schon fast genauso viele spannende Abenteuer erlebt hat wie einst die Toten Männer. Dennoch ist es Omen, der von Skulduggery Pleasant einen Auftrag erhält. Einer seiner Lehrer hat einen Geheimbund gegründet. Und da soll Omen sich mal umhören. Nur kurz! Und ganz unauffällig, versteht sich. Und anschließend soll er schön brav weiter zur Schule gehen. Na, wenn Skulduggery seinen neuen Schüler da mal nicht unterschätzt hat!
(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Da es sich bereits um den 10. Teil der Reihe handelt, weise ich auf eine gewisse *SPOILERGEFAHR* hin! Aber laut Verlag kann dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden.


Schon gleich zu Anfang ist mir aufgefallen, dass sich Walküre Unruh massiv verändert hat. Sie ist natürlich kein 12-jähriges Mädchen mehr, sondern eine gestandene Frau von 24 Jahren. Ganz schön viel Zeit ist seit dem ersten Zusammentreffen mit Skulduggery Pleasant vergangen. Und diese anscheinend nicht ganz spurlos. Walküre wirkt wesentlich ruhiger und in sich gekehrter als am Anfang. Sie schottet sich sehr ab und hängt ihren Gedanken nach. Für die einen in Roarhaven ist sie eine lebende Legende, für die anderen auf Grund der vorangegangenen Ereignisse eher ein Hassobjekt. Durch das Auftauchen des Knochenmannes kommt vieles wieder an die Oberfläche – leider nicht nur Gutes…
Skulduggery ist einfach Skulduggery. Ein Mann bzw. eher ein Skelett, das einiges an Charme und Witz versprühen kann. Durch seine trockene Art war er mir wieder sehr sympathisch. Der Leser erfährt aber zusätzlich noch etwas über seine Vergangenheit und lernt außerdem noch eine ganz andere Seite an ihm kennen…
Der 14-jährige Omen gefiel mir auch sehr gut. Er ist total verpeilt und mag absolut keine Mathematik, hält diese auch für eher unwichtig. Omen steht massiv im Schatten seines Zwillingsbruders Auger, aber es macht ihm augenscheinlich nicht viel aus. Er lebt damit. Omen kennt keinen Neid, freut sich aber wahnsinnig über den Auftrag von Skulduggery Pleasant. Denn hier kann auch er endlich mal glänzen und von seiner Umwelt wahrgenommen werden.
Die Story startet relativ ruhig, auch wenn schon ein wenig Brutalität an die Oberfläche schwappt. Es dauert längere Zeit, bis sich ein neues Team zusammenfindet und als solches auch agieren kann.
Im Laufe der Geschichte gibt es eine unerwartete Wendung, die den Protagonisten einiges abverlangt… Mehr mag ich zu der eigentlichen Story nicht verraten – das sollte jeder selbst lesen.

Schlimme Dinge passieren einfach, und gewöhnlich passieren sie guten Menschen.
30% des E-Books

Derek Landy konnte mir mit der Auferstehung seines skelettierten Detektivs schöne Lesestunden bereiten. Die Story ist spannend und abwechslungsreich gestaltet, wenn auch anfangs bedeutend ruhiger als die vorherigen Bände. Die Figur der Walküre Unruh erlangt in diesem Band wesentlich mehr Tiefe. Einige Szenen waren wirklich erschreckend mit an zu sehen und ich hatte einen Kloß im Hals… Es schießen wieder unheimlich viele Blitze durch die Gegend, die Charaktere liefern sich eine Verfolgungsjagd nach der anderen. Die Kämpfe sind teilweise recht brutal angelegt, aber das ist man ja bei den Büchern des Autors gewohnt. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und ohne Stolpersteine zu lesen. Die Story endet in einem Showdown der besonderen Art. Am Ende des Buches hat Derek Landy ein kurzes Glossar und ein nettes Personenverzeichnis angehängt, was mir gut gefiel. Mit Skulduggery Pleasant – Auferstehung sind tolle Charaktere zurückgekehrt und ich denke, dass die Story noch lange nicht am Ende ist… Ich vergebe 4 von 5 möglichen schwarzen Katzen.

„Nichts geht über ein gutes Buch und ein Sofa.“
13% des E-Books



Die Reihe


Skulduggery Pleasant 1 – Der Gentleman mit der Feuerhand
Skulduggery Pleasant 2 – Das Groteskerium kehrt zurück
Skulduggery Pleasant 3 – Die Diablerie bittet zum Sterben
Skulduggery Pleasant 4 – Sabotage im Sanktuarium
Skulduggery Pleasant 5 – Rebellion der Restanten
Skulduggery Pleasant 6 – Passage der Totenbeschwörer
Skulduggery Pleasant 7 – Duell der Dimensionen
Skulduggery Pleasant 7 ½ - Tanith Low: Die ruchlosen Sieben
Skulduggery Pleasant 8 – Die Rückkehr der Toten Männer
Skulduggery Pleasant – Apokalypse, Wow!
Skulduggery Pleasant 9 – Das Sterben des Lichts
Skulduggery Pleasant 10 - Auferstehung

Zum Autor

Derek Landy, geboren 1974, arbeitete als Karatelehrer und Drehbuchautor, bevor er die Idee zu seinen erfolgreichen Skulduggery-Pleasant-Büchern hatte. Die Reihe wurde in 35 Sprachen übersetzt, mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und stürmte weltweit die Bestsellerlisten. Derek Landy lebt in der Nähe von Dublin in einem Haus, das vollgestopft ist mit Filmrequisiten. Besonders stolz ist er auf sein Original-Supermankostüm.

© Toby Madden

WERBUNG
Nachfolgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

ab 14 Jahren
512 Seiten
übersetzt von Ursula Höfker
ISBN 978-3-7855-8887-1
Preis: 19,95 Euro
erscheint am 13.11.2017 bei Loewe

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag


An dieser Stelle möchte ich mich noch recht herzlich beim Verlag für die Bereitstellung dieses Exemplars bedanken!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    ich habe schon so viel gutes über diese Reihe gehört und es gibt wirklich auch hammer gute Kritik darüber, aber mich spricht dieses Buch einfach nicht an. Ich habe es in der Buchhandlung schon ein paar mal in die Hand genommen, aber ehrlich gesagt immer wieder zurück gelegt.
    Vielleicht weil mir das Cover nicht gefällt?
    Aber ich freue mich natürlich sehr, dass es Anhänger dieser Reihe gibt.
    Liebe Grüße und einen tollen Start in den Tag
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Andrea,

      dann hat es auch keinen Zweck. Ich halte auch gar nichts davon, wenn man ein Buch liest, nur weil es alle anderen lesen. Das ist doch reine Zeit- und Geldverschwendung! Man muss schon überzeugt sein, wenn es einem beim Lesen dann nicht gefällt - ok, passiert.
      Danke, dir auch!

      LG und schönes WE:)

      Löschen
  2. Hallo Claudia

    Ich habe das Buch vorbestellt, aber noch nicht bekommen. Ich mag die Reihe ja auch total gerne, auch wenn sie ja immer düsterer wird und mir beim fünften Band einmal echt schummerig wurde wegen Walküres "Operation". Allerdings muß ich noch Band 8 und 9 lesen, bevor es zum zehnten Teil geht :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Sabrina,

      dann wird es bestimmt morgen oder vielleicht erst Montag bei dir ankommen, denke ich. Ich hatte hier den Download vorab vom Verlag bekommen und mich wahnsinnig darüber gefreut!
      Für schwache Nerven sind die Bücher ja nicht unbedingt geeignet, muss ich sagen. Einige Passagen werden von mir dann auch etwas beschleunigt...;)
      Dann viel Spaß mit den restlichen Teilen!

      Schönes WE und lg:)

      Löschen
    2. Hallo Claudia

      Bisher wurde das Buch jedenfalls noch nicht versandt und es steht auch immer noch als Liefertermin der 20.11. da, aber ist ja nicht schlimm, hauptsache es kommt überhaupt :)

      Ich habe mich ja auch schon öfters gewundert, das die Bücher überhaupt noch als Jugendbücher durchgehen, denn manche Szenen sind ja nicht mal so extrem in Thrillern beschrieben.

      Danke, ich weiß allerdings noch nicht genau wann ich sie lesen werde. Jetzt stehen ja erstmal etwas weihnachtliche Bücher an :)

      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

      Grüße, Sabrina

      Löschen
    3. Ach menno. Aber 20.11.??? Es erscheint doch offiziell schon am Montag - du sollst dann noch eine Woche warten? Ist aber schon sehr lang, oder? Aber klar, Hauptsache ist natürlich, dass es überhaupt ankommt:)
      Ja, das verstehe ich auch nicht wirklich. Ab 14 ist dafür schon echt niedrig angesetzt.

      Dankeschön!
      LG:)

      Löschen
    4. Wer weiß, vielleicht ändert sich der Liefertermin ja noch, das geht ja oft recht schnell. Ich hatte allerdings auch noch ein Buch dazu bestellt, das aber eigentlich auch am 13.11. erscheinen soll, vielleicht warten sie ja noch darauf, damit sie beide Bücher zusammen verschicken können. Eventuell wird es ja dann am Montag zumindest versandt, mal schauen :)

      Löschen
    5. Das stimmt wohl. Ich drück dir jedenfalls ganz fest die Daumen!

      Löschen
  3. Hi Claudia!

    Ich hab dich gerne verlinkt ;)
    Schade, dass es bei dir nicht die volle Punktzahl bekommen hat: woran hats gelegen? Ich konnte das jetzt anhand deiner Rezi nicht so recht sehen ... oder wars einfach insgesamt nicht so überzeugend?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Aleshanee,

      danke fürs Verlinken!
      Ein wirklich tolles Buch, das auch Spaß gemacht hat, aber für eine Bestwertung hat einfach der entscheidende Funke gefehlt. Vielleicht bin ich auch zu anspruchsvoll, aber alle Katzen in dem Fall zu erhalten, ist bei mir immer etwas schwierig. Ansonsten finde ich die Skulduggery Bücher immer wieder klasse :)

      LG:)

      Löschen
    2. Aso ok, ja das kenne ich. Wenn man das Buch an sich wirklich toll findet, aber irgendwie fehlt noch so das letzte Fünkchen ;) Ich bin da wohl etwas freigiebiger - wenns super war gibts auch die volle 5. Und der Band hier, der war für mich sowieso großartig :D

      Löschen
    3. Ja, manchmal hab ich das auch - liegt wohl auch an der Tagesform *lach*
      Schön, dass dir die Auferstehung so gut gefallen hat! :)

      Löschen
  4. Hallo Claudia,

    deine Rezi macht mir nun richtig Lust auf diese neue Geschichte rund um Skulduggery :) Ich hoffe, dass sie bald als Hörbuch erscheint und ich sie mir ausleihen kann.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Uwe,

      das finde ich doch gut *grins* Ich drück dir die Daumen, dass es bald als Hörbuch kommt! Viel Spaß damit:)

      LG:)

      Löschen